Mo. - Fr.: 9:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00 Uhr | Sa: 9:00 - 13:00 Uhr
Telefon: 04952 - 3140 | E-Mail: info@sibo-mueller.de

DER RICHTIGE GEHÖRSCHUTZ FÜR REISEN

So werden Anreise und Urlaub zum Erfolg

Wer viel auf Reisen ist, kennt das: Nach einer langen Autofahrt oder einem Langstreckenflug fühlen sich die Ohren „taub“ an. Mit einem Reisegehörschutz schützen Sie Ihre Ohren und kommen entspannter an Ihrem Ziel an. Handelt es sich dabei um einen Urlaub am Meer oder mit Pool, verhindert ein spezieller Wassergehörschutz das Eindringen von Wasser. Egal, wo es für Sie hingeht – wir haben den richtigen Reisebegleiter dafür!

Wer kennt es nicht: das unangenehme Druckgefühl in den Ohren beim Starten und Landen des Flugzeugs oder bei bergigen Zugfahrten. Spezielle Reiseohrstöpsel regulieren den Druck auf das Trommelfell und verhindern so Ohrenschmerzen. Auch störende Geräusche vom Sitznachbarn werden gedämpft, während Sie sich auf Wunsch aber weiter unterhalten können.

Viele Menschen fühlen sich unwohl, wenn z. B. beim Schwimmen Wasser in das Ohr eindringt, das nicht sofort wieder abfließt. Aber auch medizinische Gründe (z. B. nach einer Operation am Ohr) sind Anlass für einen speziellen Wassergehörschutz. Ihre Ohren sind optimal geschützt und Sie können – dank moderner Filter – über Wasser gut hören und Sprache verstehen!

Ihre Vorteile eines individuellen Reise-Gehörschutzes:

  • optimale Passform, Pass-Stück je nach Ausführung aus hartem oder weichem Material
  • hoher Tragekomfort selbst bei längeren Einsatzzeiten
  • Sprachverständnis bleibt erhalten
  • lange Lebensdauer
  • unempfindlich, leicht zu reinigen

Eine häufige Frage an unsere Akustikexperten:

Warum stressen uns laute Geräusche?


Gerade im Urlaub suchen wir Entspannung und Erholung – denn lärmenden Alltag haben wir zuhause genug. Aus diesem Grund reagieren viele besonders in den Ferien genervt auf Geschrei am Pool, Baulärm vor dem Hotel oder zu laut feiernde Zimmernachbarn. Unser Körper braucht wirklich die Ruhe, sonst werden wir krank. Der Grund: Geräusche mit mehr als 90 Dezibel lösen in unserem Körper eine Kampf- oder Fluchtreaktion aus. Will heißen: Die Stresshormone Adrenalin und Noradrenalin werden in hoher Dosis ausgeschüttet und setzen Energiereserven frei – wir kommen einfach nicht zur Ruhe. Die Folgen unter anderem: Bluthochdruck, Arteriosklerose, Herzinfarkte, Magengeschwüre.

Termin gleich online vereinbaren:

DAS OHR UND SEINE FUNKTIONEN

Von außen sieht man nur die Ohrmuschel sowie einen kleinen Teil des Gehörgangs. Das Hören findet jedoch zum größten Teil im Inneren des Kopfes statt. Dabei laufen komplexe Prozesse ab, die Schwingungen in der Luft – also Schall – in elektrische Nervenimpulse verwandelt. Unser Gehirn versteht diese als Töne, Geräusche und Sprache.


Im Ohr laufen aber noch viel komplexere Prozesse ab. Wie funktioniert denn eigentlich das Hören?

Mehr Infos